Stefan Veithen: „Nichts für schwache Nerven“

Roller Bulls

Stefan Veithen.
Stefan Veithen. | Foto: Gerd Hennen

Nach dem Sieg seiner Mannschaft zeigte sich Trainer Stefan Veithen, Trainer der Roller Bulls, zufrieden.

„Wir wussten von der Stärke des Frankfurter Teams und haben uns exzellent auf die großen Spieler vorbereitet. Nach Anlaufschwierigkeiten steigerten wir uns mit und mit und konnten so dem Spiel nach der Halbzeitpause unseren

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *