Sportkegeln: Belgier holen bei WM zwei Medaillen

Erfolg

Vom 23. bis 29. Juli fanden in Eygelshoven (Niederlande) die Weltmeisterschaften der U18 und U24 im Sportkegeln auf Scherenbahnen statt.

Aus ostbelgischer Sicht waren bei der 13.Auflage der WM Cynthia Neissen und Gregory Barth, die beide dem Verband deutschsprachiger Kegler (kurz VDK) angehören, mit von der Partie. Das

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.