Roller Bulls verlieren gegen Topfavorit Gotha

Rollstuhl-Basketball

Beim Topfavoriten Gotha mussten sich die St.Vither Rollstuhl-Basketballer mit 49:75 geschlagen geben. Gegen den Tabellenzweiten hingen die Trauben des Erfolgs für die Veithen-Schützlinge besonders hoch: „Wir waren krasse Außenseiter und setzten somit auf Schadensbegrenzung. Dennoch haben wir uns mehr als wacker geschlagen, sodass man auf die Leistung der

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.