Pferd und Sinfonie lockte die Massen

CHIO

Ein Erlebnis für alle Sinne: „Pferd und Sinfonie“ des Aachener CHIO. | Foto: Nina Krüsmann

Während die Besucher ins ausverkaufte Dressurstadion strömen, machen sich auf dem benachbarten Platz die Akteure des Abends warm. Akrobaten, Musiker, Tänzer und nicht zuletzt natürlich Reiter und Pferde sind die Stars von „Pferd und Sinfonie.“ Kurz vor dem offiziellen Beginn des CHIO am Dienstag bot sich dem Publikum hier

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.