Mannschaftsfouls entscheidend

Rollstuhlbasketball: Hauchdünne Niederlage der Roller Bulls in Köln

Die Roller Bulls (am Ball Sam Bader) schrammten in Köln am Auswärtssieg vorbei. | Foto: Archiv

Vor rund 170 Zuschauern, darunter eine Vielzahl im Fanbus mitgereister ostbelgischer Fans, präsentierten Köln und St.Vith am vergangenen Samstag Rollstuhl-Basketball der Spitzenklasse.

Von Gerd Hennen

Köln 99ers – Roller Bulls 59:57

„Schade, dass es am Ende einen Sieger geben musste, denn heute hätte wirklich jedes Team verdient gehabt, zu siegen“, erklärte

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.