KSC Hauset gewinnt in Manderfeld

Sportkegeln

Illustration: dpa

Der Finaldurchgang imKBKV-Klubpokalwettbewerb wurde erstmals von vier Mannschaften bestritten, die sich im Vorlauf in Schelle (Antwerpen) durchgesetzt hatten.

Der Verband deutschsprachiger Kegler (VdK) sowie die flämische Kegelföderation stellten jeweils zwei Teilnehmer, wobei die Klubs aus Ostbelgien als Favoriten gehandelt wurden. Austragungsort war der Eifeler Hof in Manderfeld, wo die

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.