Hansen setzt sich bei Minigolf-Masters durch

Turnier

Stefan Maes, Michael Thewys, Pascal Hansen, Erwin Ottaviani, Jean-Luc Nihoul, Michael Mockel, Carsten Mertens und Mickael Petit (v.l.n.r.) trafen sich in Kettenis, um den besten Minigolfer unter ihnen zu finden. | Foto: privat

Bereits zum dritten Mal fand kürzlich in Kettenis das SOS-Kinderdörfer-Masters mit den besten Minigolfern des Landes statt.

Wie in den beiden Vorjahren zählten vor allem Erwin Ottaviani (Sieger 2017 – Weltranglistenplatz 128), Pascal Hansen (Finalist 2016/17 – Weltranglistenplatz 136) und Mickaël Petit (Sieger 2016 – Weltranglistenplatz 149) zu den

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.