Erfolgreicher Abstecher für die Bulls

Rollstuhlbasketball

Die Roller Bulls haben den Aufstieg nach wie vor fest im Blick. | Foto: Alexandra Fink

Die Roller Bulls Ostbelgien traten am Wochenende die Reise nach Bayern an, um gegen die Sabres aus Ulm weitere wichtige Punkte im Kampf um die Meisterschaft einzufahren. Auf dem Papier galten die ostbelgischen Rollstuhlbasketballer als klarer Favorit, doch der Gegner wollte für eine Überraschung sorgen.

Von Gerd Hennen

Entsprechend auch der Appell

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.