Dimitri Van Den Bergh visiert das Viertelfinale an

Darts-WM

Dimitri Van Den Bergh | Foto: Photo News

Seit Donnerstagabend läuft im „Ally Pally“ die Darts-WM. Auch Belgier sind mit von der „Party“.

Darts-Legende Phil Taylor hat seine Abschiedstournee bei der Weltmeisterschaft im Londoner Alexandra Palace mit einem mühevollen Sieg eingeläutet. Der 16-malige Champion setzte sich am Freitagabend in seinem Erstrundenmatch der 25. Titelkämpfe der Professional Darts

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.