Die nächste Medaille für Belgien: Campenaerts holt Gold

EM

Victor Campenaerts setzte sich in einem spannenden Finale durch. | Foto: Photo News

Belgien darf sich über die nächste Medaille freuen: Victor Campenaerts hat seinen EM-Titel im Zeitfahren erfolgreich verteidigt und Gold gewonnen.

Der aus Antwerpen stammende Radfahrer legte den 45 Kilometer langen Parcours in 55:38,37 Minuten zurück und hatte somit eine halbe Sekunde Vorsprung auf den Spanier Jonathan Castriviejo. Die Bronzemedaille gewann der Deutsche Maximilian Schachmann.

„Ich wusste, dass mir der zweite Teil der Strecke gut liegt. Es war knapp, aber Sieg ist Sieg. So eng war es bislang aber noch nie“, so Campenaerts in einer ersten Reaktion.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.