Das Meisterstück: „Red Lions“ bezwingen die Niederlande im WM-Finale

Hockey

Die belgischen Hockey-Herren sind verdient Weltmeister geworden. | Foto: belga

Das kleine Sportland Belgien ist wieder einen Weltmeistertitel reicher. Den „Red Lions“ gelang es nach dem zweiten Platz bei Olympia 2016 und insgesamt vier Endspielniederlagen in Serie schließlich, einen großen internationalen Titel zu erringen. Die Löwen machten es aber extrem spannend.

Von Mario Vondegracht

Der Jubel im Lager der „Red Lions“ war

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.