Coole Hanseaten siegen sicher

Rollstuhl-Basketball: Bei den Roller Bulls war gegen Hamburg „der Wurm drin“

Die Roller Bulls (rechts Christoph Paasch) standen gegen Hamburg auf verlorenem Posten.
Die Roller Bulls (rechts Christoph Paasch) standen gegen Hamburg auf verlorenem Posten. | Foto: GrenzEcho

Im Spiel gegen den Playoff-Anwärter aus Hamburg hatten sich die Roller Bulls am vergangenen Samstagabend durchaus Chancen ausgerechnet. Am Ende siegten aber die Gäste aus der Hansestadt.

Von Gerd Hennen

Roller Bulls – BG Hamburg 59:75

Wenngleich Hamburg in der Zwischensaison personell aufgestockt hat, versuchten die St.Vither Rollstuhlbasketballer mit dem Publikum

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.