Alexis Krug mit beeindruckender Leistung

Triathlon

Hatte unter 329 Startern die Nase vorne: Alexis Krug. Der 31-Jährige zeigte eine beeindruckende Leistung. | Foto: Helmut Thönnissen

Nicht einer der favorisierten vormaligen Sieger sondern Alexis Krug (Atriac Antwerpen) gewann am vergangenen Sonntag den Eupener Triathlon. Er benötigte für die 1,9 km Schwimmen, 76 km Radfahren und 21 km Laufen 3:45:28 Stunden. Bei den Frauen ging der Sieg an Xenia Luxem. Bester Ostbelgier war Olivier Henz vom

Von Martin Brodel

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.