Wolf findet ein Schaf fürs Leben

Kindertheater

Eigentlich wollte der Wolf das Schaf fressen - doch dann kommt alles ganz anders. | Foto: Veranstalter

Die Kulturvereinigung arsVitha lädt am Mittwoch, dem 31. Januar, ab 14.30 Uhr, zu dem Kinderstück „Ein Schaf fürs Leben“ vom marotte-Figurentheater aus Karlsruhe ins Triangel ein. Das Stück eignet sich für Kinder ab fünf Jahren. Die Aufführung dauert 45 min.

In einer kalten Winternacht stapft der hungrige Wolf durch den Schnee. Als er auf ein argloses Schaf trifft, kann er es zu einer gemeinsamen Schlittenfahrt überreden – mit einem klaren Ziel: Er will das Schaf fressen!

Doch der Ausflug gerät zu einer lustigen und spannenden Reise durch die Nacht. Und nimmt schließlich eine überraschende Wendung… können Schaf und Wolf sich gut verstehen? Ein Stück über Freundschaft und Vertrauen mit Live-Musik.

Eine Aufführung für Schulen wird am Donnerstag, 1. Februar, um 10 Uhr, im Triangel angeboten. Eine pädagogische Vor- und/oder Nachbareitung des Stücks mit dem theaterpädagogischen Team des AGORA-Theaters wird auf Wunsch angeboten. Karten sind an den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.arsvitha.be

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.