Wohnungsbrand im Zentrum von Weismes

Feuer

Am Sonntagnachmittag ist es zu einem Wohnungsbrand in der Rue du Centre in Weismes gekommen. Das Appartement, das dem Flammen zum Opfer fiel, befindet sich über einer Fritüre, gegenüber der Kirche.

Die Feuerwehr wurde um 15.35 Uhr alarmiert, berichtet die Zeitung „La Meuse“. Während der Löscharbeiten musste die Straße gesperrt, sodass es zu Verkehrsbehinderungen kam. Am frühen Abend konnten die Rettungskräfte den Ort verlassen. Nach ersten Erkenntnissen sind keine Personen zu Schaden gekommen, so „La Meuse“. Alle Bewohner konnten das Gebäude rechtzeitig verlassen. Die Brandursache ist noch unklar. Die Räumlichkeiten sind derzeit unbewohnbar. Die Nachbardächer wurden durch das Feuer teilweise in Mitleidenschaft gezogen. Über 20 Wehrleute der Hilfeleistungszone 5 waren im Einsatz. (Foto: Anthony Voisin)

Kommentare sind geschlossen.