Wochenende im Zeichen der „Ülleküke“

Brauchtum

Die Showtanzeinlage „Zirkus Noctua“ war eines der Highlights der Sitzung in Kelmis. | Foto: Frédéric Krickel

Während andernorts die Prinzen proklamiert wurden, stand in Kelmis das Wochenende ganz im Zeichen der „Ülleküke“. Die von 1879 stammende älteste KeNeHeMo-Gesellschaft KKG Ulk zu Kelmis hielt Samstag und Sonntag ihre ersten beiden Sitzungen ab.

Von Frédéric Krickel

Im Festsaal der Patronage, welcher zum rot-weiß geschmückten „Ülle-Wohnzimmer“ umfunktioniert wurde, präsentierte sich dem

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.