Vier Einbrüche in einer Nacht in Crombach

Kriminalität

Werkzeugdiebe trieben ihr Unwesen in Crombach. Sie brachen in gleich vier Häuser ein. | Foto: dpa

In der Nacht zum Donnerstag wurden gleich vier Einbrüche in Crombach verübt. In allen Fällen hatten es der oder die Täter auf Werkzeug abgesehen.

Wie die Eifelpolizei berichtet, waren je zwei Anwesen in der Quirinstraße und in der Straße Hahndorn betroffen. Die Vorgehensweise war immer die gleiche, entweder hatten es die Täter auf Nebengebäude abgesehen oder drangen durch den Keller in Wohnhäuser ein.

Zweckdienliche Hinweise nimmt die Polizeidienststelle St.Vith (Tel. 080/29 14 10) entgegen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.