Verjüngungskur für das Ameler Kollegium

Kommunalpolitik

Sie übernehmen ab dem 3. Dezember, Datum der Einsetzung des neuen Gemeinderates, die politische Verantwortung in der Gemeinde Amel: v.l.n.r. Stephan Wiesemes (Erster Schöffe), Anna Pauels (Vierte Schöffin), Patrick Heyen (Dritter Schöffe), Gerd Neuens (ÖSHZ-Präsident), Marcel Thomé (Zweiter Schöffe) und Eric Wiesemes (Bürgermeister). | Foto: Arno Colaris

In der Gemeinde Amel wird in der neuen Legislaturperiode eine deutlich verjüngte Mannschaft politische Verantwortung übernehmen. Mit Patrick Heyen (36) aus Halenfeld und Anna Pauels (24) aus Eibertingen rücken ab dem 3. Dezember zwei Nachwuchskräfte der Liste Gemeindeinteressen in das Gemeindekollegium auf.

Von Arno Colaris

Der designierte Bürgermeister Erik Wiesemes stellte sein

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.