Umweltsünder meldet sich bei der Polizei

Verschmutzung

Foto: privat
Foto: privat

Am Samstagabend, gegen 19 Uhr, verteilte sich ein Ölschleier auf der Göhl in Moresnet. Die Feuerwehr konstatierte tatsächlich eine geringe Menge Öl im Fluß.

Ein Bewohner der Rue de la Foulerie hatte vorgehabt, sein Auto mit dem Hochdruckreiniger zu säubern. Versehentlich hatte er den Wasserbehälter nicht mit Seifenlauge, sondern

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *