Theater Crombach zeigt ein Märchen, das immer noch gilt

Aufführung

Insgesamt 25 Rollen werden durch die zwölf Schauspieler dargestellt. Besonders die aufwendig gestalteten Kostüme gefielen den Zuschauern. | Foto: Catherine Hoffmann

Am Samstagabend lud die Theatergruppe Crombach zur Premiere des Märchens „Der nackte König“ von Jewgeni Schwarz in den Saal O’Schulmarjanne ein. Dieser Einladung folgten rund 200 Besucher. Inhaltlich ging es unter anderem um politische Probleme der Gegenwart wie beispielsweise den Populismus.

Von Catherine Hoffmann

„Wir führen dieses Jahr zum ersten Mal ein

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.