TEC findet Lösung für Linie Manderfeld-St. Vith

Busverkehr

Die Busse würden zwar noch weiterhin gut gefüllt, jedoch nicht „überfüllt“ sein, ließ man bei der TEC verlauten.
Die Busse würden zwar noch weiterhin gut gefüllt, jedoch nicht „überfüllt“ sein, ließ man bei der TEC verlauten. | Foto: Arno Colaris

Die Nahverkehrsgesellschaft TEC hat auf ein Schreiben von Büllingens Bürgermeister Friedhelm Wirtz bezüglich der überfüllten Schulbusse auf der Linie 401 Manderfeld-St.Vith reagiert. Dem Bürgermeister lagen mehrere Klagen seitens Eltern vor.

Von Allan Bastin

Eine Zählung der lokalen Polizei hatte ergeben, dass sich am 14. September im Bus 108 statt der

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Ihr GrenzEcho

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *