Tanzsportgruppe Raeren lädt ein zum Ostbelgien-Cup

Tanzturnier

Am Sonntag, 18. Februar, startet in der Sporthalle Gemmenich das 14. Freundschaftstanzturnier in karnevalistischen Tänzen der TSG Blau-Weiß Raeren. Beginn ist bereits um 10 Uhr.

Mit zahlreich gemeldeten Tänzen folgen etwa 500 Tänzerinnen und Tänzer aus dem In- und Ausland der Einladung der Tanzsportgruppe nach Gemmenich.

Jung und Alt, Groß und Klein werden ihre Leistungen in verschiedenen Kategorien darbieten, welche von einer international erfahrenen Jury bewertet werden.

Zum 13. Mal wird der Ostbelgien-Cup ausgetragen, ein Tanzwettstreit speziell für Gruppen aus der DG. Die ostbelgischen Teilnehmer werden zusätzlich zum eigentlichen Turnier getrennt gewertet. Interessierte Mitbürger sind eingeladen, Tanzsport vom Feinsten zu erleben. Der Eintritt zum Tanzturnier für Besucher kostet drei Euro (zwei Euro für Kinder unter zwölf Jahren). Speisen und Getränke werden ebenfalls angeboten. (red)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.