Steinemänner in Espeler wahrhaft königlich

Jahreskonzert

Gleich drei junge Musikerinnen wurden als neue Mitglieder in den Registern begrüßt.

Am Samstagabend lud der Musikverein Steinemann Espeler zum traditionsreichen „Barbarafest“, dem dörflichen Patronatsfest, in den Saal Steinemann ein. Unter der bewährt sicheren Leitung von Albert Van Lancker präsentierte das Ensemble einen Einblick in das neu einstudierte Repertoire, das sich in diesem Jahr besonders konzertant erwies.

Von Gerd Hennen

Nicht verwunderlich, denn das

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.