Scala begeistert bei Premiere in der Eifel

Chor

Nur von Schlagzeug und Klavier begleitet präsentierten die Sängerinnen ihr Repertoire aus dem Pop-, Rock- und Metalbereich. Dazu gab es Choreographien und eine besondere Lightshow. | Foto: Alfons Henkes

Zum Abschluss der arsVitha-Saison 2018 fand am Freitagabend in St.Vith ein ganz besonderes Konzert statt: Der in Belgien und weit darüber hinaus populäre flämische Mädchen- und Frauenchor Scala & Kolacny Brothers war zum ersten Mal in seiner 22-jährigen Geschichte zu Gast in St.Vith.

Von Sylke Tegtmeier

„Wir waren ein Mal

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Scala & The Kolacny Brothers im St.Vither Triangel

Alle Bilder ansehen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.