Marx-Statue eher als geplant aufgestellt

Jubiläum

Die große chinesische Karl-Marx-Statue zum 200. Geburtstag des Denkers wird früher als geplant in Trier aufgestellt.

Die riesige Bronzeskulptur soll bereits an diesem Freitag auf das Treppenpodest gesetzt werden. Das teilte die Stadt Trier mit. Dies sei aus technischen Gründen notwendig.

Die Statue, die die Volksrepublik China der Marx-Geburtsstadt Trier schenkt, soll am runden Jubiläum am 5. Mai auf einem Platz nahe der Porta Nigra enthüllt werden. (dpa)

Kommentare sind geschlossen.