Lkw landet bei Glatteis im Straßengraben

Polizei

Ein Lkw landete bei Stadtkyll im Straßengrabe. Verletzt wurde der Fahrer nicht. | Foto: Polizei

Am Dienstag ereignete sich gegen 4.10 Uhr im zweispurigen Bereich auf der B51 bei Stadtkyll ein Verkehrsunfall, bei dem ein Lastzug von der Fahrbahn abkam. Der Fahrer des rumänischen Sattelzuges, der aus Richtung Köln unterwegs war, hatte vermutlich infolge einer dem Glatteis nicht angepassten Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Er geriet nach rechts von der Fahrbahn ab und kam parallel zur Straße auf der rechten Fahrzeugseite liegend zum Stillstand.

Da die Vermutung bestand, das Fahrzeug verliere Kraftstoff, wurde die Feuerwehr hinzugezogen, die die Tanks leer pumpte.

Die Bergung des Fahrzeuges wurde auf den frühen Nachmittag festgesetzt. Der Verkehr wurde einstreifig an der Unfallstelle vorbeigeführt und dauerte bis etwa 15 Uhr.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.