Einbrecher geschnappt

Polizei

Ein Zeuge hatte am Samstag, gegen 17.45 Uhr in der Rue Grand-Duchesse Charlotte im luxemburgischen Wiltz beobachtet, wie fünf Personen die Eingangstür eines leer stehenden Hauses aufbrechen wollten und anschließend ein Fenster einschlugen.

Bei der sofort eingeleiteten Fahndung, an welcher der Polizeihelikopter ebenfalls beteiligt war, wurden zunächst zwei der Täter gestellt. Im Laufe der Ermittlungen konnten alle fünf Täter identifiziert werden.

Die Tätergruppe dürfte ebenfalls für die sich häufenden Fahrzeugeinbrüche in der Umgebung von Wiltz verantwortlich sein.

Sie wurden auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Diekirch protokolliert. (boß)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.