Raerener erfüllen Kinderwünsche

Aufruf

Mit der Weihnachtsaktion möchte das ÖSHZ Raeren gemeinsam mit Bürgern Kindern aus Familien, die sich in einer finanziellen Notlage befinden, kleine Weihnachtswünsche erfüllen. Der Höchstbetrag eines Wunsches ist auf 25 Euro begrenzt.

Bis einschließlich Freitag, dem 2. Dezember, wird dazu ein Weihnachtswunschzettelbaum den Eingangsbereich des ÖSHZ-Gebäudes in der Burgstraße 42 in Raeren geschmückt. Bürger sind eingeladen, während der Öffnungszeiten vorbeizukommen, einen Wunschzettel zu nehmen und einem Kind einen Wunsch zu erfüllen. Die Öffnungszeiten sind montags bis donnerstags von 9 Uhr bis 12 Uhr und von 13 Uhr bis 16.30 Uhr sowie freitags von 9 Uhr bis 12 Uhr. Wer mitmachen möchte, wird gebeten, das eingepackte Geschenk spätestens am Dienstag, 13. Dezember, im ÖSHZ abzugeben, das sich um die Verteilung kümmern wird. Fragen werden unter 087/858951 beantwortet. In den Vorjahren, konnten alle Wunschzettelkinder ein Geschenk in Empfang nehmen. Außerdem wurden Spenden zur Bekämpfung der Kinderarmut gesammelt. Senden, die ausschließlich zur Bekämpfung der Kinderarmut in der Gemeinde verwendet werden, können jederzeit auf das Konto BE18091000983365 (BIC: GKCCBEBB) des ÖSHZ Raeren eingezahlt werden (Mitteilung „Spende Kinderarmut“).

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *