Raeren: Zugweg wie geplant, After-Party am Dorfplatz

Karneval

Bis Karneval werden die Arbeiten an der Ufermauer des Burggrabens so weit fortgeschritten sein, dass dieses Nadelöhr kein Problem für den Durchgang des Karnevalszugs darstellen sollte. | Foto: David Hagemann

In sechs Wochen ist Karneval. In Raeren gibt es unter anderem aufgrund der Großbaustelle an der Hauptstraße einige Veränderungen. Der endgültige Zugweg und die „After-Party“ waren die wichtigsten Themen, über die sich Verkehrsverein, Baumamt und Bürgermeister jetzt bei einer Vorbereitungsversammlung verständigten.

Von Marc Komoth

Was den Zugweg angeht, hatte der Verkehrsverein Raeren

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.