Raeren setzt auf externe Reinigungskräfte

Gemeinderat

Eine kontroverse Diskussion gab es im Gemeinderat zu der Frage, wie das Putzen der Schule und der öffentlichen Toiletten in Eynatten erfolgen solle. Schöffin Marcelle Van-streels (Mit Uns) verteidigte den Einsatz einer externen Firma. Die CSL-Opposition vertrat hingegen die Ansicht, Gemeindepersonal würde das besser machen.

Die bisherige Leistung der

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.