Ostbelgische Studenten vertreten Unternehmen in Bukarest

Hochschule

Nathan Hackens, Jonas Boveroux, Lisa Heck, Kerstin Heinen, Öznur Bilgi, Sophie Rickal unnd Deborah Schmitz reisten nach Bukarest. Auf dem Foto fehlt Caroline Ahn. | Foto: privat

Acht ostbelgische Studenten kehren am Samstag aus Rumänien zurück. Als Teil ihrer Ausbildung an der Lütticher Hochschule Sainte-Marie haben sie belgische Unternehmen bei einer selbst organisierten Handelsmesse in Bukarest vertreten. Die Resonanz fällt sehr positiv aus.

Von Allan Bastin

166 Studenten der Haute Ecole Libre Mosane (Helmo) Sainte-Marie in Lüttich sind vergangenen

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.