Opposition gönnt der Gemeinde (noch) keinen Finanzdirektor

Lontzen

Am Montagabend kam in Herbesthal der Lontzener Gemeinderat zusammen. | Foto: GE-Archiv

Die Mehrheit im Lontzener Gemeinderat will in der Verwaltung die Stelle eines Finanzdirektors schaffen. Den Sinn dieser Maßnahme erkennt die Opposition vorbehaltlos an, will aber noch ein weiteres Mal über das Anwerbungsverfahren austauschen.

Da in Reihen in der Mehrheit (Union) ein Ratsmitglied fehlte, hieß das Kräfteverhältnis bei der Sitzung

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.