Nimmermüde Weiber auf Tour in Kelmis

Karneval

Die „Auw Wiever“ aus Kelmis stehen in den Startlöchern. | Foto: Veranstalter

Närrischer Treff zum Altweiberumzug in Kelmis ist am Donnerstag um 10 Uhr das Kulturzentrum Select.

Von dort aus ziehen die alten Weiber in Festtagsstimmung durch das Zentrum der Ortschaft, am stilvoll im AWK-Kostüm gekleideten Küschedenkmal vorbei, weiter zur Schüsselübergabe um 11.11 Uhr, wo sie mit närrischer Gewalt die Gemeindemacht auf der Kirchplatzbühne übernehmen.

Gutgelaunt werden sie im Anschluss im Festzelt von den Gemeindearbeitern am Bauhof Lütticher Straße aufs Herzlichste empfangen. Um 13.45 Uhr ziehen die „Auw Wiever“ dann gemeinsam weiter zum nächsten karnevalistischen Höhepunkt, dem weiblichen Narrentreff vor der Kirchplatzbühne.

Hier werden sie von den KeNeHeMo-Stimmungsmachern die Glitter Girls, Schnütz, die Hexen und Sven musikalisch verwöhnt. Weiter zieht der närrische Festzug dann zum Narrenzelt am Carrefour-Market. Von dort aus werden die Nimmermüden unter den „Auw Wievern“ zur Patronage gehen, wo der Festtag ausklingt. (red)

Kommentare sind geschlossen.