Museum in Hünningen kann auch auf Wanderschaft gehen

Kunst

Blick in die Räumlichkeiten des Museums: Die Ausstellungs-Paneele sind bewusst so ausgewählt, dass sie schnell zusammengepackt und an anderer Stelle wieder aufgebaut werden können. | Foto: privat

Hünningen, eine kleine Sackgasse nahe der Kapelle am Ortsausgang Richtung Honsfeld. Wer sich hierher verirrt, der erwartet Wiesen und Pferde, aber kein Museum – und schon gar kein Museum für Zeichnung.

Von Petra Förster

Ein „Museum für Zeichnung“, das hat sie bisher noch nicht gefunden, sagt Monika Bartholomé (67) – und sie

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.