Militärmanöver: Wenn die Eifel zum Krisengebiet wird

EU-Battlegroup

Soldaten in Feldern und Ortschaften werden kommende Woche in der Eifel zum Alltag gehören. Illustrationsfoto: belga

Die Eifel wird kommende Woche zum Schauplatz der groß angelegten militärischen Übung einer EU-Battlegroup (EUBG). 1.000 Soldaten aus unterschiedlichen EU-Ländern werden bei teils spektakulären Missionen inmitten der Dörfer zu beobachten sein. Simuliert wird der Einsatz in einem afrikanischen Krisengebiet.

Von Allan Bastin

„Es ist uns äußerst wichtig, mit der Zivilbevölkerung zu

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.