Mehr Platz für 150 junge KLJ‘ler in Eynatten

Infrastruktur

Gruppenbild der jungen KLJ-Anstreicher mit dem Bürgermeister. Die Farbrolle, die Hans-Dieter Laschet (2.v.r.) beim Fototermin in der Hand hält, ist allerdings noch verpackt und ungebraucht. | Foto: Ralf Schaus

25 Leiter und 125 junge Mitglieder zählt die Katholische Landjugend Eynatten. Bei diesen Zahlen ist klar, dass die bisherigen beengten räumlichen Verhältnisse im Jugendtreff „Inside“ unbefriedigend waren. Doch es steht Besserung an: Die KLJ bezieht demnächst eine ganze Etage im „Haus humanitäre Hilfe“ im Eynattener Zentrum.

Von Marc Komoth

„Die neuen, größeren

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.