Malmedy: Fußgängerin tödlich von Lkw erfasst – Fahrer begeht Fahrerflucht

Unfall

Eine Fußgängerin, Jahrgang 1959, ist am Montag kurz vor 16 Uhr tödlich von einem Lkw erfasst worden.

Der Unfall ereignete sich in der Rue des Arsilliers. Wie die Vervierser Staatsanwaltschaft erklärte, habe der Lkw-Fahrer Fahrerflucht begangen. Unklar ist, ob die Person den Unfall bemerkt hat oder nicht. Ersten Informationen zufolge soll sich die Frau nicht auf einem Zebrastreifen befunden haben. Der Lkw-Fahrer wird gesucht. Die Untersuchungen der Staatsanwaltschaft müssen den Unfallhergang klären. Ein Zeuge steht unter Schock. Die Straßensperrung sorgte für Staus in der gesamten Stadt. (belga/glo)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.