Lüttich-Bastogne-Lüttich muss Parcours ändern

Radklassiker

420_0900_21044_PHOTONEWS_10624254_007.jpg

Der diesjährige Parcours des Radklassikers Lüttich-Bastogne-Lüttich wird verändert.

Die bekannte Trilogie der Anstiege Wanne- Stockeu- Haute Levée wird nicht möglich sein, da im Zentrum von Stavelot Bauarbeiten anstehen. Nachdem die Radfahrer Wanne erreicht haben, müssen sie einen anderen Weg einschlagen. Welcher das sein wird, ist laut RTBF noch unklar. Der Umweg darf nicht zu groß sein, da die Kilometerzahl sonst zu hoch ist.

Laut RTBF könnte eine Lösung der Anstieg zur Ferme Libert in Malmedy sein. Oder aber der „Thier de Coo“. Eine offizielle Entscheidung steht aber noch aus. (ab)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.