Lontzen stellt einkommensschwachen Bürgern Kulturtickets zur Verfügung

Gemeinderat

Spektakel zum kleinen Preis für einkommensschwache Bevölkerungsschichten ermöglichen Eintrittskarten, die im Rahmen einer sozialen Vereinbarung mit der VoG Artikel 27 zur Verfügung gestellt werden. | Foto: GrenzEcho-Archiv

Bei der Sitzung des Gemeinderates von Lontzen stellte Kulturschöffin Sandra Houben-Meessen (Union) am Montagabend eine soziale Vereinbarung mit der VoG Artikel 27 („asbl article 27“) vor.

Von Björn Marx

Auch einkommensschwachen Bevölkerungsschichten den Zugang zu Kultur ermöglichen und diese für Kunst und Bildung sensibilisieren – das ist die Zielsetzung der auf dem

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.