Krebsfälle in Elsenborn: Onkologe rät zur Objektivierung

Gesundheit

In Belgien gibt es das Krebsregister. Darin werden genaue Informationen aufgeführt: Wer, wann und wo an Krebs erkrankt ist. Dr. Guy Jerusalem rät den Experten in Elsenborn, dieses zu konsultieren. Illustrationsfoto: dpa

Volker Klinges sorgte kürzlich für Aufsehen, als er das Thema der gehäuften Krebserkrankungen in Elsenborn öffentlich machte. „Die Zeit ist reif, Fragen zu stellen“, sagte der besorgte Vater. Erste Antworten gibt Dr. Guy Jerusalem. Der aus Eupen stammende Chef-Onkologe am CHU Lüttich legt Wert auf eine Objektivierung der Zahlen in

Von Allan Bastin

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.