Knuspriger Teig mit leckerer Füllung

Kochatelier

Am Donnerstag, 15. Februar geht es von 18.30 bis 22.30 Uhr in der Seminarküche von Andrea Niessen (Lindenallee 50, 4750 Bütgenbach) um den Mürbeteig. Die Winterzeit ist mit Backen verbunden. Da denkt natürlich jeder an Plätzchen und Süßes aus Mürbeteig oder Kuchen mit Böden aus Mürbeteig. Doch der Mürbeteig ist auch für herzhafte Speisen oder Crumble (Streusel) zu gebrauchen.

Er dient als Grundlage für handgerechte Quiches oder e für die traditionelle „Quiche Lorraine“. Vermittelt werden Tipps und Tricks für ein gutes Gelingen. Arbeitsschritte werden demonstrativ erklärt und Fachbegriffe wie „Blind Backen“ und „Couteau Anglais“, … werden definiert.

Die Kosten des Kochkurses belaufen sich auf 40 Euro für Nicht-Mitglieder und auf 35 Euro für Mitglieder der Ländlichen Gilden, inkl. Zutaten, Rezepte und Unterlagen. Eine Anmeldung bei den Ländlichen Gilden unter Tel. 080/41 00 60 oder ilona.benker@bauernbund.be ist bis zum 8. Februar möglich.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.