Kirchplatzsanierung in Kelmis wird durchgezogen

Polemik

Voraussichtlich im September werden auf dem Kirchplatz in Kelmis die Bagger rollen - rechtzeitig vor den Kommunalwahlen. | Foto: David Hagemann

„Es ist für uns die letzte Chance zu testen, ob Louis Goebbels nach den zahlreichen Bemerkungen bezüglich des Kirchplatzprojektes, die während der Infoversammlung von den Bürgern gemacht wurden, doch noch einlenkt“, hatte CSP-Mandatar Marc Langohr im Vorfeld der Ratssitzung gesagt.

Von Cynthia Lemaire

Im Rahmen eines Resolutionsvorschlages bat er die Mehrheit erneut

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.