Kelmiser Keramikerin beim „Tag der offenen Töpferei“ dabei

Veranstaltung

Beim „Tag der offenen Töpferei“ können Interessenten die Arbeiten von Ruth Stark kennenlernen und bei diversen Aktionen mitmachen. | Foto: privat

Die Kelmiser Keramikerin Ruth Stark ist mit Vorführungen, Mitmachaktionen und Lesungen dabei, wenn am Wochenende des 10. und 11. März deutschlandweit mehr als 600 Keramiker zum „Tag der offenen Töpferei“ in ihre Werkstätten und Ateliers einladen.

Diese Aktion findet inzwischen zum 13. Mal statt.

Keramikfreunde und Interessierte können am zweiten Märzwochenende unter dem Motto „schauen, anfassen, staunen“ auf Entdeckungsreise gehen. In der Region dies- und jenseits der Grenze geben Silke Ullrich aus Herzogenrath und Ruth Stark aus Kelmis Einblick in ein kulturhistorisch bedeutendes Handwerk und zeigen, dass der „alte“ Werkstoff Ton nach wie vor ein faszinierendes Material ist, was sich in der Kreativität ihrer Arbeiten ausdrückt.

Beide Keramikerinnen laden jeweils ganztägig am 10. und am 11. März von 10 bis 18 Uhr nicht nur zu ihren Atelierausstellungen ein, sondern sie haben für dieses Aktionswochenende ein spannendes Programm zusammengestellt. Die Besucher dürfen sich in beiden Werkstätten auf Vorführungen wie Drehen oder Henkeln, aber auch auf Mitmachaktionen freuen und sich somit wortwörtlich vom Ton berühren lassen.

Im Plitschard 210 in Herzogenrath stellt Silke Ullrich am Samstag, 10. März und Sonntag, 11. März jeweils um 14 Uhr verschiedene Dekortechniken, z. B. das Wachsen, vor. Besucher haben Gelegenheit, sich darin auszuprobieren und damit ihre eigenen Becher zu dekorieren.

Die Dekortechnikdes Stempelns kennenlernen

Eine weitere Dekortechnik, das Stempeln, können Interessierte am Sonntag, 11. März ab 11 Uhr auch im Plaatweg 23 in Kelmis bei Ruth Stark kennenlernen und ebenfalls ausprobieren. Ruth Stark lädt zudem an beiden Aktionstagen jeweils um 17 Uhr zu einer Lesung ein, sodass sich die Besucher auf eine ganz andere, besondere Weise dem Thema Keramik nähern können.

Die Gebrauchskeramiken und freien Arbeiten von Silke Ullrich und Ruth Stark haben Museen und Galerien einem breiten Publikum in regionalen, nationalen und internationalen Ausstellungen gezeigt.

Die Keramikerinnung Nordrhein, die den „Tag der offenen Töpferei 2018“ für NRW organisiert, hat einen Faltflyer herausgegeben. Weitere Informationen auch unter www.tag-der-offenen-toepferei.de.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.