Kasalla: „Ostbelgier verstehen es, Musik zu feiern“

Interview

Zuletzt waren Kasalla Anfang April im Triangel zu Gast und lockten 2.000 Fans aus der gesamten Region. Am 15. September spielen sie gemeinsam mit Miljö und Kuhl un de Gäng. | Foto: Archiv

Zur Kölschen Sommernacht werden am Samstag, 15. September, mit Kuhl un de gäng, Miljö und Kasalla drei junge Kölner Bands erwartet. Im Vorfeld unterhielt das GrenzEcho sich mit Kasalla-Sänger Bastian Campmann über Karneval, Ostbelgien und musikalische Vorlieben.

Von Petra Förster

Kasalla zählt zweifelsohne zu den angesagtesten kölschen Bands und ist längst nicht

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.