„Jeder Grenzgänger sollte es mal probieren“

Busverbindung

Im September 2015 wurde die neue Busverbindung in Betrieb genommen. Das Projekt wurde für zehn Jahre genehmigt. | Foto: GE-Archiv

Vor fast zweieinhalb Jahren wurde auf Initiative des luxemburgischen Staates eine Busverbindung für Pendler zwischen St.Vith und Ulflingen in Betrieb genommen. Das Projekt ist für zehn Jahre angelegt. Doch leider ist der Zuspruch nicht groß.

Von Petra Förster

Schon morgens in der Frühe startet der erste Bus in St.Vith und

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.