Jack Wyen aus Krinkelt reist zum Festival „Goldener Spatz“

Medien

So wird die Jury des Kinder-Medienfestivals ihre Tage verbringen: Mit dem Notizblock auf den Knien in Kinosälen sitzen und Filme bewerten. 643 Kinder haben sich um die Teilnahme beworben. | Foto: Goldener Spatz

Ein bisschen aufgeregt sei er schon, gibt Jack Wyen aus Krinkelt zu: Am Samstag reist er, ganz alleine ohne Eltern, zum Kinder-Medienfestival „Goldener Spatz“ in Gera, wo er als Mitglied der Kinderjury eine Woche lang Kino- und Fernsehfilme bewertet. Die Schule fällt dafür aus.

Von Petra Förster

Insgesamt 643 Bewerbungen sind beim

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.