Isabelle Schifflers (Energie) regt den Erwerb des Casino-Gebäudes durch die Gemeinde Lontzen an

Immobilie

Das als Casino bekannte Gebäude in Herbesthal an der Ecke Kirchstraße/Neutralstraße steht zum Verkauf. Isabelle Schifflers (Energie) zufolge würde dessen Erwerb für die Gemeinde Lontzen einen Mehrwert darstellen. | Foto: David Hagemann

„Nichts geht mehr“ – in Bezug auf den Fachjargon im Glücksspielsektor ist dies wohl eine korrekte Interpretation der Aussage von Finanzschöffe Klaus Cormann (Union), der im Rahmen der letzten Gemeinderatssitzung in Lontzen zur Haushaltsdisziplin mahnte. Doch unweit des Rathauses in Herbesthal tut sich eine Chance auf, die laut Isabelle Schifflers

Von Björn Marx

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.