Internationale Kampfkunstshow der Shinson-Hapkido-Familie begeisterte in Worriken 1.000 Besucher

Spektakel

Die Teilnehmer des Shinson-Hapkido-Lagers in Elsenborn gaben dem Publikum der Kampfkunstshow in Worriken einen spannenden Einblick in ihren Sport, der sich noch mehr als eine Lebensweise versteht. | Foto: Andreas Lejeune

Mehr als 250 Mitglieder hat die Shinson-Hapkido-Gemeinschaft in Ostbelgien. Um eine unbekannte Sportart handelt es sich also kaum. Und trotzdem waren viele Zuschauer der Internationalen Kampfkunst-Show von der Vielfalt, die dieser Sport bietet, überrascht.

Von Andreas Lejeune

Shinson Hapkido versteht sich als Lebensweise, die auf Gemeinschaft und Verbundenheit mit der Natur beruht

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.