Weykmans: „Anerkennung wird der belgischen Bierkultur noch mehr Glanz verleihen“

Unesco-Weltkulturerbe

Belgiens Bierlandschaft ist kreativ und vielfältig.
Belgiens Bierlandschaft ist kreativ und vielfältig. | Foto: Photo News

Politiker und Bierbrauer reagierten begeistert auf die Anerkennung der belgischen Bierkultur als Weltkulturerbe der Unesco.

Isabelle Weykmans (PFF), DG-Ministerin für Kultur, Beschäftigung und Tourismus: „Ein großer Tag für Belgien und seine Bierkultur. Die Anerkennung durch die Unesco ist die Krönung der Arbeit zahlreicher Bierbrauer, Bierliebhaber, Bierförderer und Zythologen, die

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *