Wenn die Sucht nach Arbeit plötzlich krank macht

Studie

Die Fixierung auf Arbeit kann krankhaft werden. Einer von fünf Belgiern ist süchtig nach Arbeit. Illustrationsbild: dpa

Einer von fünf Belgiern behauptet von sich, seinem Beruf verfallen zu sein und sich in Bezug auf seine Arbeit in einer Art Abhängigkeitsverhältnis zu befinden. Das geht aus einer Untersuchung hervor, die das Dienstleistungsunternehmen Securex am Montag vorstellte.

Von Ulrike Mockel

„Die Auswirkungen der Arbeitssucht sind sowohl zu Hause als auch am

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.